header bilder header bilder header bilder header bilder

Ziel und Auftrag

Menschen sollen Jesus Christus kennen lernen und ihm ihr Leben geben. Sie sollen zu Jüngern Jesu Christu werden, die ihr Leben in Verantwortung vor Gott leben.
(Matthäus 28, 18-20)

Darum...

  1. ... wollen wir inspirierende Gottesdienste anbieten, die missionarisch und vertiefend ausgerichtet sind. Alle Altersgruppen sollen angesprochen werden. (Apg. 2, 46+47)

  2. ...wollen wir durch persönliche Beziehungen Menschen zum Glauben an Jesus Christus führen (Lk. 15, 1+2).

  3. ...wollen wir das Gebet in Anbetung, Lob, Dank, Klage, Bitte und Fürbitte pflegen. (Eph. 6, 18).

  4. ...wollen wir unsere Mitarbeiter begleiten, fördern und nach Gaben orientiert einsetzen. (Röm 12,6-8).

  5. ...wollen wir diakonisch in unsere Umwelt hineinwirken. (Mt. 25, 35-40)

  6. ...wollen wir die weltweite Mission fördern (1. Tim. 2,4).

  7. ...wollen wir in Kleingruppen das Leben und Glauben teilen, Seelsorge erfahren und den persönlichen Glauben fördern (Lk. 6, 12-13).

  8. ...wollen wir lernen, einander zu lieben, einander zu vergeben und einander zu tragen (Joh. 13, 34+35).

  9. ...wollen wir Verantwortung für unsere Gesellschaft und Schöpfung übernehmen und den Menschen in unserem Umfeld dienen (Mt. 5, 13-16).

  10. ...wollen wir die Gemeinschaft untereinander fördern und es den Menschen leicht machen, an unserem Gemeindeleben teilzunehmen (Röm 12,13).

 
Losung des Tages
Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Dienstag, 19. März 2019:
Losungstext:
Alles Fleisch soll erfahren, dass ich, der HERR, dein Heiland bin und dein Erlöser.
Jesaja 49,26
Lehrtext:
Das Himmelreich gleicht einem König, der seinem Sohn die Hochzeit ausrichtete. Und die Knechte gingen auf die Straßen hinaus und brachten zusammen alle, die sie fanden, Böse und Gute; und der Hochzeitssaal war voll mit Gästen.
Matthäus 22,2.10
Mitglied der Fairtrade Familie